FR | DEFR | DEFR | DEFR | DEFR | DEFR | DEFR | DEFR | DEFR | DE
Wer sind wir ?ArbeitgeberpolitikBerufsbildungGesundheit & SicherheitMedienPublikationen

 

Die Berufe der Uhrenbranche sind sehr vielfältig. Die diplomierten Uhrmacher und Uhrmacherinnen stellen nur einen kleinen Prozentsatz aller Beschäftigten.

Es ist eine Welt, in der handwerkliche Arbeit und der Gebrauch von Spitzentechnologie zusammenkommen. In dieser Branche gibt es einerseits die Massenproduktion und andererseits werden Zeitmesser hergestellt, die mehrere hunderttausend Franken wert sind. Somit kann derselbe Beruf je nach Art des Unternehmens und des Arbeitsplatzes sehr verschiedene Aufgaben umfassen.

 

 

Informationen und Anmeldungen :
Convention patronale de l'industrie horlogère suisse
Service Formation professionelle

 

 

 

Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
Case postale
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
Fax : +41 (0) 32 910 03 84
info@cpih.ch

Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
info@cpih.ch