FR | DE
Wer sind wir ?ArbeitgeberpolitikBerufsbildungGesundheit & SicherheitMedienPublikationen

GSA-Dienst
 

Der Arbeitgeberverband stellt der Gesamtheit der Unternehmen, die der Branchenlösung angegliedert sind, einen Dienst "Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz" zur Verfügung, der von einem Spezialisten geleitet wird.

Seine Aufgaben sind:

  • Ausarbeitung und Aktualisierung der Dokumente, welche die Unternehmen für die Umsetzung der Branchenlösung benötigen.
  • Übernahme der Verantwortung für die Branchenlösung.
  • Agiert in Fragen im Hinblick auf Gesundheit und Sicherheit als spezialisierter Ansprechpartner für die angeschlossenen Unternehmen.
  • Angebot von internen oder externen Kursen und Ausbildungsmöglichkeiten, die im Rahmen der Branchenlösung notwendig sind, unter Beizug von Beratern.
  • Spezifische Risikoanalysen, wenn nötig in Zusammenarbeit mit Spezialisten.
  • Durchführung von Sensibilisierungskampagnen.
  • Organisation des Erfahrungsaustauschs innerhalb der Branche.
  • In Zusammenarbeit mit den Sicherheitskoordinatoren und den Sicherheitsbeauftragten (im Sinne des Gesamtarbeitsvertrages (GAV)): Erstellung und Analyse der Statistiken betreffend Unfällen und Beinahe-Unfällen und ihren Ursachen.
  • Zusammenarbeit mit Arbeitsärzten und anderen Gesundheitsspezialisten.
  • Aktualisierung der Liste der ASA-Spezialisten für die Branche.
  • Aktualisierung der Liste der Unternehmen, welche die Branchenlösung anwenden.
  • Prüfung von Aufnahme oder Ausschluss eines Unternehmens gemäss den vom Arbeitgeberverband definierten Kriterien und Abkommen mit der GSA-Kommission.
Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
Case postale
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
Fax : +41 (0) 32 910 03 84
info@cpih.ch

Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
info@cpih.ch