FR | DE
Wer sind wir ?ArbeitgeberpolitikBerufsbildungGesundheit & SicherheitMedienPublikationen

Pressemitteilungen

 

2018, 2017, 2016

Nationalrat Philippe Bauer zukünftiger Präsident des Arbeitgeberverbandes der Schweizerischen Uhrenindustrie (CP) [04.09.2018]
Ab 1. Januar 2019 wird Nationalrat Philippe Bauer, Neuenburg, die Präsidentschaft des Arbeitgeberverbandes der Schweizerischen Uhrenindustrie (CP) übernehmen. Die Generalversammlung CP hat ihn anfangs Sommer einstimmig gewählt. Philippe Bauer, Anwalt, 56-jährig, wird die Nachfolge von Frau Elisabeth Zölch, ehemalige Regierungsrätin und Nationalrätin des Kantons Bern, antreten.


Beschäftigtenzahl leidet unter wirtschaftlichen Unsicherheiten [23.05.2018]
Ende September 2017 waren 54’944 Personen in der Uhrenindustrie beschäftigt, was einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 1’858 Stellen entspricht (-3,3%). Im zweiten Jahr in Folge sahen sich die Unternehmen der Branche mit einer schwierigen wirtschaftlichen Situation konfrontiert.
Rückgang


Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
Case postale
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
Fax : +41 (0) 32 910 03 84
info@cpih.ch

Convention patronale
de l'industrie horlogère suisse (CP)

Avenue Léopold-Robert 65
2301 La Chaux-de-Fonds

Tél : +41 (0) 32 910 03 83
info@cpih.ch